Wie lauten die Snooker Regeln?

Snooker RegelnSnooker ist ein sehr beliebtes Spiel unter Gentleman. Allerdings sind die Snooker Regeln anders als die Pool-Billard Regeln. Damit du auch bald richtig Snooker spielen kannst, werde ich dir nachfolgend die Regeln von Snooker erklären.

1. Eröffnungsstoß

Das Snookerspiel fängt mit der weißen Kugel im Halbkreis an. Du kannst also die Weiße an jede beliebigen Stelle des innerhalb des Halbkreises platzieren. Die Regel des Eröffnungsstoßes gilt auch für alle anderen Spieler, die an den Tisch kommen.

2. Ziel des Spiels

Beim Snooker wird mit 15 roten, nicht nummerierten Objektkugeln und 6 andersfarbigen, nicht nummerierten Kugeln gespielt. Hinzu kommt noch die weiße Kugel, welche immer als Anstoßkugel dient. Das Ziel von Snooker ist es, die Kugeln richtig einzulochen und am Ende mehr Punkte als der Gegner zu erzielen. Der Wert von den Objektkugeln beträgt: Schwarz = 7, Pink = 6, Blau = 5, Braun = 4, Grün = 3, Gelb = 2 und Rot = 1.

3. Die Snooker-Regeln

Wenn ein Spieler neu an den Snookertisch kommt, muss dieser immer zuerst eine rote Kugel anspielen. Während du auf eine rote Kugel spielen musst, ist ein Stoß richtig, wenn:

  • Die weiße Kugel als erstes eine rote Kugel trifft
  • Nur rote Kugeln eingelocht werden
  • Die weiße Kugel nicht eingelocht wird

Ist dies nicht der Fall, handelt es sich bei dem Stoß um ein Foul.

War dein erster Stoß auf die roten Kugeln korrekt und

  • es ist keine rote Kugel eingelocht worden, ist nun dein Gegner an der Reihe
  • es wurde eine rote Kugel eingelocht, dann bekommst du so viele Punkte, wie du rote Kugeln eingelocht hast. Damit dein nächster Stoß kein Foul wird, musst du nun auf eine andersfarbige Kugel spielen (Mehr dazu findest du im nächsten Punkt)

Musst du auf eine andersfarbige Kugel spielen ist den Stoß richtig, wenn du:

  • die weiße Kugel nicht versenkst
  • zuerst eine andersfarbige Kugel triffst, während noch rote Kugeln auf dem Tisch liegen
  • nur die andersfarbige Kugel versenkst
  • die andersfarbige Kugel mit dem niedrigsten Wert triffst, während keine roten Kugeln mehr auf dem Tisch liegen

Andernfalls handelt es sich um ein Foul. Sind noch rote Kugeln auf dem Spielfeld, werden die andersfarbigen Kugeln, die du versenkt hast, direkt nach dem Versenken wieder auf ihren Spot gelegt.

Wenn dein Stoß auf eine andersfarbige Kugel richtig war:

  • kommt dein Gegner dran, falls du keine Kugel versenkst
  • und du eine andersfarbige Kugel eingelocht hast, wird dein Punktestand um den Wert der versenkten Kugel erhöht. Danach muss wieder zuerst eine rote Kugel angespielt werden. Sollten sich keine roten Kugeln mehr auf dem Spielfeld befinden, musst du die andersfarbige Kugel mit dem niedrigesten Wert zuerst anspielen

4. Fouls beim Snooker

Wird ein Foul begannen, bekommst du Strafpunkte:

  • 4 Strafpunkte, falls du die weiße Kugel versenkt hast
  • Trifft die weiße Kugel eine verkehrte Kugel, wird dir der Wert der falschen Kugel abgezogen
  • Wenn du eine falsche Kugel einlochst, wird dir der Wert der falschen Kugel abgezogen
  • 5 Strafpunkte, wenn du den Ball von der Spielfläche stößt

Werden mehrerer Fouls gleichzeitig gemacht, bekommst du nur die Strafpunkte in Höhe des „schlimmsten Fouls“ mit dem höchsten Wert. Der Mindeststrafwert bei Snooker beträgt 4 Punkte. Das heißt, du bekommst für jedes Foul mindestens 4 Strafpunkte.

Hat dein Mitspieler ein Foul begannen und der weiße Ball landet so, dass du auf die roten Kugeln gesnookert bist, kannst du eine farbige Kugel nominieren. Diese farbige Kugel ist dann wie eine rote Kugel (d. h. gleiche Wertung, wird aber danach wieder aufgesetzt). Lochst du die nominierte Kugel ein, bekommst du einen Punkt und darfst nun auf die farbigen Kugeln spielen.

Wenn alle roten Kugeln vom Spielfeld sind und es beim Foul zum Snooker kommt, kannst du eine farbige Kugel ansagen und dann spielen. Versenkst du die angesagte Kugel, bekommst du so viele Punkte, wie du bekommen hättest, wenn du ohne Foul die eigentlich nächste Kugel versenkt hättest. Versenkst du die nominierte Kugel, wird sie danach wieder an ihren Spot gelegt.

5. Spielende

Das Spiel endet, wenn sich auf dem Tisch nur noch die schwarze Kugel befindet und

  • diese durch den letzten Stoß eingelocht wird
  • der nächste Stoß ein Foul ist
  • die Punktedifferenz größer als 7 ist